Die bildende Künstlerin Renate Moran erhielt am 25.6. 2021 einen von 4 zu vergebenden Preisen an Kandidatinnen aus ganz Österreich und jedes Bundesland sandte Vorschläge. Es ist ein Frauen -Anerkennungspreis, von Frauen für Frauen. Renate Moran setzt sich auch in ihrer Kunst stark für Frauen ein. Als Vorsitzende des BSA-ART kuratiert und organisiert sie für ihre KollegInnen und auch International, Ausstellungen unter dem Motto: „starke Frauen“ „ Gleichstellung und Gleichbehandlung im Fokus der Kunst“ „gleich ist nicht gleich“ um nur einige zu nennen. Eine Solo-Präsentation dieser engagierten freischaffenden, vielseitigen Künstlerin, ist auch im Haus der Erinnerung in St.Georgen a.d.Gusen mit dem Thema „ Stop der Gewalt an Frauen“ noch bis Ende Sommer 2021 zu sehen“ .
 
Renate Moran 
„Johanna Dohnal Anerkennungspreis„
Überreicht wurde die Urkunde
von der ganz frisch gewählten Frauen Vorsitzenden Eva-Maria Holzleitner .
 
Renate Moran , Danke vielmals, es fühlt sich hervorragend an und ich bin sehr stolz den Namen der großen Johanna Dohnal vor einer Auszeichnung stehen zu haben.
 
Foto von l nach r. Bundesfrauenvorsitzende Eva Maria Holzleitner, Künstlerin und Preisträgerin Renate Moran, Landesfrauenvorsitzende OÖ, Renate Heitz
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.